Bewerbung

Das Angebot des Felixianums richtet sich in erster Linie an Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 30 Jahren, die

  • noch nicht genau wissen, wie ihr Weg nach der Schule weitergehen soll
  • ein erstes Interesse an einem Theologiestudium und/oder einem Engagement/Beruf in der Kirche haben
  • die sich mit Ihrem Glauben auseinandersetzen möchten oder
  • sich als Erstsemestler für Theologie an der Theologischen Fakultät Trier einschreiben (Magister oder Lehramt) und somit die Sprachen erlernen und gleichzeitig das übrige Angebot des Felixianums nutzen möchten (vergünstigte monatliche Miete)
  • die ein FSJ in Trier oder näherer Umgebung im kirchlichen oder sozialen Bereich absolvieren und gleichzeitig in einer Wohngemeinschaft mit Gleichgesinnten leben und wohnen wollen (vergünstigte monatlich Miete).

Da das Felixianum bei Beruf(ung)sklärung helfen will, bedeutet die Teilnahme am Felixianum noch keine Entscheidung darüber, nach Abschluss ein Studium zu beginnen und falls ja, welcher Studiengang gewählt wird und, damit verbunden, welches eventuelle Berufsziel in Frage kommt.

Die Teilnehmer/innen müssen zu Beginn des Unterrichtsjahres volljährig sein, die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder einen in Rheinland-Pfalz als gleichwertig anerkannten (Fach/Hoch-)Schulabschluss besitzen sowie über gute Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen. Bewerben können sich Frauen und Männer aus der Diözese Trier und aus anderen deutschsprachigen Diözesen.

Für die Bewerbung bitte wenden an:

Felixianum Trier

Oliver Laufer-Schmitt
Jesuitenstr. 13
54290 Trier
Telefon: 0651 9484-118 (Sekretariat des Bischöflichen Priesterseminars Trier)
E-Mail:oliver.laufer-schmitt [at] felixianum.de

Wir senden Dir nach Deiner Kontaktaufnahme das Bewerbungsformular zu. Nach Eingang der Bewerbung werden wir Dich ggf. zu einem Gespräch nach Trier einladen. Danach bestätigen wir Dir ggf. Deine Aufnahme ins Felixianum und schicken Dir den Vertrag zu.

Da die Teilnehmerzahl auf 14 Personen beschränkt ist, empfiehlt sich eine rechtzeitige Bewerbung.

 

Kurs 2018/19

Beginn: 15. Oktober 2018