Kosten für das Schuljahr 2017/18

Einmalige Studien- und Aufnahmegebühr:
390 Euro
 
Monatliche Kosten für das Schuljahr 2017/18:
1. Phase Oktober 2017 – Juli 2018:
390 Euro

 

Darin enthalten:

    1. 1.1 Miete + Nebenkosten
    2. 1.2 Kurse

    – Sprachkurse in Kooperation mit der Fakultät (Latein, Griechisch, Hebräisch)
    – Sprachkurs Spanisch

    Basiskurse:
    – Basiskurs Bibel
    – Basiskurs Glauben
    – Basiskurs Liturgie
    – Basiskurs Bistumsgeschichte (Diözesan-/Regional-/Kunst-/Kulturgeschichte)
    – Basiskurs Spiritualität

    Kurse nach Wahl:
    – Leselehre/Sprecherziehung
    – Stimmbildung/Kirchenmusik
    – Hebräisch

    1. 1.3 Exkursionen (Stadt, Bistum, Rom)
    2. 1.4 Oasentage
    3. 1.5 Teilverpflegung (Mittagessen im Priesterseminar in Unterrichtszeiten)
    4. 1.6 DSL-Internetzugang (Flatrate)
    5. 1.7 Nutzung Waschmaschine & Trockner
    6. 1.8 ggf. Stellplatz

 

2. Intensivphase August 2018 – September 2018:
250 Euro (nur für TeilnehmerInnen am Lateinkurs)


 

Das Bildungsministerium in Mainz hat die Teilnahme am Felixianum  als gleichwertig einem Vorkurs zur Vorbereitung auf ein Hochschulstudium anerkannt. Somit besteht ggf. ein Schüler-BaföG-Anspruch (keine Rückzahlung) gem. §2 Abs. 3 Nr.1 BAföG in Verbindung mit § 1 Nr. 2 und § 2 Buchstabe c der VorkurseV. Derzeit ist daher eine maximale Förderung von 538 € möglich (bei entsprechenden Vermögensverhältnissen). Darüber hinaus bleibt der Kindergeldanspruch bestehen (Stand 09/2016).

Sind die Kosten für Dich dennoch ein Problem? Du möchtest aber gerne am Felixianum teilnehmen? Dann sprich uns an. Wir finden eine Lösung!